O2 prepaid vs Vertrag

O2 prepaid vs Vertrag

Ich bin ein neuer Kunde von o2 ich möchte wissen, wie ich meinen Prepaid jeden Monat aufladen kann und wie ich mein Guthaben zu überprüfen. Wenn Sie gut genug waren, um ihre Anmeldung zu durchlaufen und vorher ein Bankkonto zu eröffnen, können Sie dann einen Vertrag bei einem der folgenden deutschen Mobilfunkvertragsanbieter unterschreiben. Ich habe ausgewählt, was ich denke, ist der fairste Plan, aber das Gefühl zu erkunden. Hallo, ich möchte fragen, ob Sie frei auf einem billigeren Prepaid-Plan für die kommenden Monate tauschen können, für den Fall, dass Sie einmal mehr verfügbare Daten für einen Monat benötigt, aber nicht mehr benötigen. Lassen Sie mich ein Beispiel aus dem wirklichen Leben: 1. Meine Freundin kaufte einen “O2 my Prepaid M” Plan für März, aber sie muss möglicherweise bald auf “O2 my Prepaid L” aktualisieren, weil sie ihr Telefon viel verwendet und mehr verfügbare Daten für diesen Monat benötigt. 2. Würde sie nach dem Wechsel zum “L”-Plan wieder auf den “M”-Plan für den nächsten Monat umschalten können? Wenn ja, wird das für sie selbst so einfach sein wie das Upgrade von “M” auf “L”? Oder muss sie sich an eine verantwortliche Person wenden? In Berlin den richtigen Mobilfunkvertrag zu finden, kann schwierig sein. Deutsche Mobilfunkpläne sind nicht sehr billig, aber wegen der EU-Roamingregeln kann jeder Anbieter aus jedem Land in Deutschland frei und frei herumlaufen. Wenn Sie nicht monatelang in Deutschland verbringen und aus einem anderen EU-Land kommen, dann kann es strategisch sein, in diesem Land eine SIM-Karte zu erhalten, bevor Sie nach Deutschland kommen. Zum Beispiel hat das Vereinigte Königreich solide Prepaid-Pläne für einen Bruchteil der Kosten für Deutschland. Ich zahle in einen Vertrag ein, der jederzeit gekündigt werden kann (allerdings werden Ihnen bis zum Ende des Monats Inrechnung gestellt). Ich kann auch das Unternehmen anrufen, wenn ich für ein paar Monate gehe und nicht mit meinem Handy.

Sie werden mein Konto so lange aufhalten, bis ich zurückkomme (das bedeutet, dass ich nicht für die Zeit bezahlen muss, in der ich mein Handy nicht benutzt habe). Alle großen Mobilfunkunternehmen bieten Prepaid-Karten an, die in Preis und Service variieren. Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, was Sie am meisten brauchen, z.B. mobiles Internet, billige Anrufe oder kostenlose SMS, und wählen Sie dann aus den vielen angebotenen Angeboten. Ein Weg, um dieses Problem zu umgehen, könnte darin bestehen, einen Prepaid-Plan in einem anderen milderen EU-Land zu bekommen, wenn Sie können (siehe hier, welche) und Ihren Prepaid-Plan verwenden, während Sie in Deutschland sind. Dies ist möglich, weil die Roaming-Gebühren zwischen EU-Mitgliedern nun ganz abgeschafft wurden.